Inhalt drucken

Veranstaltungen

Ein Wunschbuch für Bettingen ...

Einwohnergemeinde Bettingen

Die Idee, auch in Bettingen in der Weihnachtszeit ein Wunschbuch aufzulegen, wurde im Januar 2017 an den Gemeinderat gerichtet und gerne aufge­nommen. Mit einem Wunschbuch wird eine „ganz andere Art“ der Kommuni­kation ermöglicht: Im öffentlichen Dialog zwischen einzelnen Menschen, das Zwiegespräch von Schreibenden mit sich selbst, höchst authentisch und hand­schriftlich. Die Eintragungen werden von andern gelesen, ergänzt und kommen­­tiert und vielleicht löst hie und da einer der Wünsche sogar einen neuen Gedankengang aus. Nach den Festtagen soll das Werk dann im Gemeinde­­archiv ruhen und doch in vielen Köpfen weiter leben.

Gerne laden wir Sie ein, die Idee zu diesem vorweihnachtlichen Ritual mit uns zu lancieren: Im Nachgang zum traditionellen „Santiglaus-Treffen“ auf dem Gemeindehausplatz wird am Mittwoch, 6. Dezember 2017 um ca. 18.30 Uhr  beim Gemeindehaus das Bettinger-Wunschbuch zum ersten Mal geöffnet. Das Buch wird bis zum Neujahrsapéro vom 7. Januar 2018 in der Arkade platziert bleiben und lädt zum Schreiben und Lesen ein.

Der Gemeinderat erachtet es als wertvoll, wenn die Bevölkerung Wünsche an die Behörde, die Nachbarn und Freunde herantragen bzw. Dank- und Glück­wunschnotizen niederschreiben.

 

Datum & Zeit

Mi. 06. Dezember 2017

18:30 - 19:30 Uhr

Termin exportierbar
Veranstaltungsort

Gemeindehausplatz Bettingen