Die Gemeinde

Überblick Dorf Bettingen

Hohe Wohnqualität, wunderschöne Umgebung, Auszeichnung als «Energiestadt»: Hier finden Sie ein Porträt der Gemeinde, etwas Geschichte und Zahlen.

Bettingen ist die kleinste Gemeinde im Kanton Basel-Stadt. Rund 1'200 Menschen wohnen hier und schätzen die hohe Wohnqualität, die Stadtnähe und die wunderschöne Umgebung mit intakter Natur.

Die Gemeinde besteht aus zwei verschiedenen Siedlungen: dem eigentlichen Dorf und der stattlichen Häusergruppe St. Chrischona rund um die Wallfahrtskirche auf der Höhe. Angrenzende Gemeinden sind Riehen und Basel sowie die deutschen Gemeinden Grenzach-Wyhlen und Inzlingen.

Die Ortschaft liegt eingebettet in bewaldete Hügel am westlichen Abhang des Dinkelbergs. Sie breitet sich über eine Fläche von rund 223 Hektaren aus. Davon sind rund 37 Hektaren als Bauzone ausgeschieden.