Jagdpässe

Tages- und Jahresjagdpässe können bei der Gemeindekanzlei während den Schalteröffnungszeiten bezogen oder verlängert werden.

Bitte bringen Sie folgende Dokumente mit:
- Jagdhaftpflichtversicherungspolice
- ID/Pass oder Personalausweis

Gebühren in Bettingen:
Tagespass CHF 50.--
Jahresjagdpass CHF 100.--

Wichtige Informationen

Es besteht ein Jagdpachtvertrag zwischen der Einwohnergemeinde Bettingen als Verpächterin und der Jagdgesellschaft Riehen-Bettingen, vertreten durch Dr. Peter Blome, Dr. Marco Balmelli und Peter Hupfer.

Kontaktadresse Jagdgesellschaft: Peter Hupfer, Rheintalweg 2, 4125 Riehen

Während der Jagd müssen Sie den  Jagdpass stets auf sich tragen und auf Verlangen der Polizei vorweisen. Für den Gemeindebann Bettingen ist die Zahl der Pächter, Jagdberechtigten und Jagdaufseher beschränkt. Die Jagdgäste dürfen die Jagd nur in Begleitung eines Jagdpächters ausüben.

Bewilligung für Motorfahrzeuge

Die Verwendung von Motorfahrzeugen zur Ausübung der Jagd ist grundsätzlich untersagt. Für den jeweiligen Jagdtag können Tagesbewilligungen für max. zwei Motorfahrzeuge erteilt werden. Diese sind rechtzeitig beim Revierförster anzufordern.