Inhalt drucken

Veranstaltungen

Pflanzenmarkt Bettingen

Gemeinde Bettingen / Kommissionen

Schon zum 3. Mal findet der Pflanzenmarkt in der Baslerhof Scheune statt - bereits eine kleine Tradition. Die Kulturkommission ist für den Gemüse- und Kräuterteil zuständig, die Naturschutzkommission gibt Tipps für naturnahes Gärtnern und der Frauenverein Bettingen kümmert sich um das leibliche Wohl.
Ende März oder spätestens im April werden Tomatensetzlinge in den Läden angeboten, doch solange Fröste drohen, sollten diese nicht draussen gepflanzt werden. Warten Sie deshalb bis zum Pflanzenmarkt in der Baslerhof Scheune. Auch dieses Jahr werden wir die Setzlinge von Tomaten, Gurken, Chili, Zucchetti, Peperoni und verschiedene Kräuter in Bio-Qualität bei der Gärtnerei am Hirtenweg beziehen. Je nach Angebot werden wir die Sorten wählen, die sich in den letzten Jahren bewährt haben. Falls Sie eine Sorte besonders gut gefunden haben, geben Sie uns doch Bescheid. Wir werden auf jeden Fall wieder die Topftomate „Paulinchen“ anpflanzen - eine kleine Pflanze mit viel Laub und sehr vielen gelben, feinen Früchten.
Sie haben den Garten - die Naturschutzkommission (NSK) hat die Ideen und Pflanzen, um ihn naturnah zu gestalten. Am Stand der NSK können Sie einheimische, mehrjährige Blumen erwerben. Sie werden auch über den richtigen Standort und Pflege informiert. Machen Sie aus Ihrem Garten ein blühendes Paradies für Schmetterlinge und viele andere Insekten und einen Ort, wo auch Sie sich wohlfühlen und entspannen können. Denn naturnah Gärtnern bedeutet auch, dass man nicht jedes Unkraut ausrupfen muss. Ein bisschen Unordnung ist erwünscht.
Der Frauenverein wird zuerst Kaffee, Tee, Holunderblütensirup und Gipfeli anbieten. Zum Apéro gibt es ein Cüpli und für den kleinen Hunger ein Sandwich. Ab 11.00 Uhr werden Suppe und Quiche serviert.

Datum & Zeit

Sa. 11. Mai 2019

09:00 - 13:00 Uhr

Termin exportierbar
Veranstaltungsort

Baslerhofscheune