Gesamterneuerungswahlen 2023

AMTLICHE MITTEILUNG

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 12. September 2022 die Termine für die Gesamter­neuerungswahlen des Gemeinderates Bettingen wie folgt festgesetzt:

1. Wahlgang                          12. Februar 2023

Zu wählen sind:

  • Die Gemeindepräsidentin oder der Gemeindepräsident
  • Vier weitere Mitglieder des Gemeinderates

Kommen im ersten Wahlgang nicht alle Wahlen zustande, findet ein allfälliger zweiter Wahlgang für die Gemeindepräsidentin oder den Gemeindepräsidenten und für die Mitglieder des Gemeinderates am 12. März 2023 statt.

Einreichetermin für den ersten Wahlgang:

bis spätestens Montag, 19. Dezember 2022, 16:00 Uhr auf der Gemeindekanzlei Bettingen

Einreichefrist für den zweiten Wahlgang:

Ab Montag, 13. Februar 2023 bis spätestens Mittwoch, 15. Februar 2023, 16:00 Uhr auf der Gemeinde­kanzlei Bettingen.

Rechtsgrundlagen:

Ordnung über Wahlen und Abstimmungen der Einwohnergemeinde Bettingen vom
3. Dezember 1996 (Stand 16. Dezember 2021), BeE 132.100