Mitteilungen aus dem Bürgerrat

Forstarbeiten im Bürgerwald am Bettinger Linsberg (2. Etappe)

Die auf die globale Erwärmung (Klimawandel) zurückzuführenden grossen Trockenheitsschäden vor allem im Gebiet Linsberg in Bettingen machen es – auch aus Sicherheitsüberlegungen – unumgänglich, ab Mitte Januar 2021 mit und unter der Oberaufsicht des Revierförsters bzw. des Amts für Wald beider Basel grössere Forstarbeiten im Bereich Linsberg Nord (Richtung Brohegasse und Linsbergweg) durchzuführen. Es wird ein grösserer Holzschlag vorgenommen und in der Folge das Gebiet mit geeigneten Baumarten wieder aufgeforstet. Ziel der Massnahmen ist die Sicherheit der Waldnutzer und die mittel- und längerfristige Wiederherstellung eines gesunden Waldbestands.

Der Bürgerrat hat auf eine für Anwohner und Natur schonende Vorgehensweise grossen Wert gelegt. Für Rückfragen stehen Ihnen Revierförster Andreas Wyss und Bürgerrat Joggi Bertschmann (Waldchef) zur Verfügung.

nach oben

Einbürgerungen

Informationen zum Einbürgerungsprozess in Bettingen erhalten Sie bei Bürgerrätin Sarah Schmitz.