Umwelttipp - Tigermücke

Tigermücke auf einem Finger

In loser Folge finden Sie hier wechselnde Umwelttipps zu Abfall, Recycling, Haushalt, Garten, Mobilität, Wohnen, Konsum und Energie von PUSCH Praktischer Umweltschutz und anderen Fachstellen.
Foto von James Gathany

Umwelt und Garten: Tigermücke - vermeiden Sie stehendes Wasser

Die Asiatische Tigermücke ist sehr lästig und eine potentielle Krankheitsüberträgerin. Sie wurde 2015 erstmals im Kanton Basel-Stadt nachgewiesen. Das Kantonale Laboratorium koordiniert die Massnahmen zu ihrer Prävention und Bekämpfung und stellt Informationen und Empfehlungen für die Bevölkerung bereit.

Seit 2016 überwacht das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) im Auftrag des Kantonalen Laboratoriums das Auftreten der Tigermücke durch das Aufstellen von Mückenfallen im Kantonsgebiet.

Um die weitere Ausbreitung der Tigermücke einzudämmen, ist ein aktiver Beitrag der Bevölkerung während der Mückensaison (Mai bis Oktober) erforderlich: 

  • Auf Pflanzenuntersetzer und Wasserbehälter verzichten oder regelmässig entleeren
  • Leer Behälter (Giesskannen, Eimer, Spielzeug, usw.) unter Dach lagern oder umdrehen, damit sich kein Regenwasser ansammeln kann
  • Fässer und Regentonnen abdichten (z.B. mit Gardinenstoff und Gummiband)
  • Dachrinnen regelmässig von Verstopfungen befreien
  • Wasser in Kinderplanschbecken und Tränken für Tiere mindestens einmal pro Woche restlos entleeren
  • Löcher in Mauern und Boden mit Sand auffüllen

Weitere Informationen:

nach oben

PUSCH Praktischer Umweltschutz

Umweltschutz in der Gemeinde

Gemeinden und Städte spielen eine zentrale Rolle im Umweltschutz. Als Planungs- und Bewilligungsbehörden erfüllen sie wichtige Aufgaben im Vollzug des Umweltrechts. Mit dem umweltverträglichen Betrieb und Unterhalt von Bauten und Anlagen, der naturnahen Pflege von Bächen und Grünflächen oder der nachhaltigen Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen übernehmen sie gegenüber Bevölkerung und Wirtschaft eine Vorbildfunktion. Zudem sind sie oft erste Anlaufstelle für Umweltanliegen der Bewohnerinnen und Bewohner. Pusch unterstützt die Gemeinde Bettingen dabei mit einer breiten Palette von Angeboten.

nach oben

Umweltagenda Basel

Was bietet die Basler Umweltagenda? Sie berichtet über Aktivitäten der "Umweltvorbilder" und weiterer Organisationen, Fachstellen und Firmen im Umweltbereich. Zu welchen Themen sind Veranstaltungen in Basel geplant, wer ist der Organisator, wann und wo finden die Anlässe statt? Darüber informiert die Umweltagenda Basel laufend.

nach oben